arrow_downward Abwechslungsreiche Fahrt nach Zweisimmen

Abwechslungsreiche Fahrt nach Zweisimmen

Auf der Strecke zwischen Zweisimmen und Montreux geniessen die Gäste die landschaftlichen Schönheiten in den komfortablen Zügen der Montreux-Oberlandbahn (MOB). Unterwegs bieten sich zudem vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Ein unvergessliches Erlebnis ist natürlich auch die Fahrt mit der MOB zwischen Montreux und Zweisimmen. Zu den Höhepunkten auf der rund zweistündigen Fahrt gehören beispielsweise das offene Tal des Paysd’Enhaut mit dem Hauptort Château-d’Oex, bekannt geworden durch die jährlichen Heissluftballon-Events, die Fahrt durch die liebliche Gegend des Saanenlandes oder ein Besuch des Prominenten-Kurortes Gstaad.

Nach Saanenmöser schlängelt sich der Zug dann stetig bergab der Endstation Zweisimmen entgegen. Wer will, kann auf der einen Teilstrecke mit dem GoldenPass Panoramic und auf der anderen mit dem GoldenPass Belle Epoque fahren.