Top-Tipps

Verwöhnprogramm zwischen Bergwelt und heissen Quellen

Berge, Wasser und Erholung. In kaum einem alpinen Ferienort sind diese drei Elemente so eng miteinander verbunden wie in Leukerbad. Umgeben von imposanten Dreitausendern, ist Leukerbad und seine Bergwelt ein Paradies für Wanderfreunde und ein Eldorado für Biker. Eine echte Herausforderung bieten anspruchsvollen Bergsportlern die unterschiedlichsten Klettersteige in Schwierigkeitsgraden bis K5 (extrem schwierig).

Hotel Le Bristol Leukerbad

Der Himmel tiefblau. Die Bergwelt in goldenen Herbstfarben. Und um uns herum das vitalisierende Wasser der Thermalbadelandschaft des Hotels Bristol. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über den grössten und neuesten Wellness- und Spa-Bereich von Leukerbad. Wir lassen uns verwöhnen in den Innenpools, im warmen Aussenbad, im Sauna- und Dampfbadbereich oder bei einer der vielen Massage- und Schönheitsbehandlungen.

Magische Linien, geheimnisvolle Blumen und ein Bergsturz

So ein Käse!

In der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern i.E. erleben die Gäste von A bis Z die Produktion von Emmentaler Käse. Neben spannenden Führungen durch die Schaukäserei kommt man dem Erlebnis «Käse» auf der Käseroute quer durch das Emmental nochmals näher.

Hotel Quellenhof Leukerbad

Nur 150 Meter vom Dorfplatz entfernt und trotzdem ruhig liegt das Parkhotel Quellenhof mit seinem vornehmen A-la-carte-Restaurant. Ob die Alpentherme mit Thermal-Bädern, das Saunadorf, das Thalasso- und Ayurveda-Center und vieles mehr - alles ist vom Hotel aus in wenigen Schritten erreichbar.

Auf der «Via Sett» vielfältige Kulturlandschaften entdecken

Zu Fuss über den Septimer, von Alpenstadt zu Alpenstadt. Bereits in der Römerzeit war der Septimer einer der wichtigsten Alpenübergänge. Von Händlern und Heeren bis hin zu Königen und Kaisern, alle überquerten sie die Alpen via die Septimerroute. Heute gilt die Septimerroute, «Via Sett» genannt, als eine der vielfältigsten Weitwanderrouten.